© Fotofreunde GL

Bilder des Monats

von Birgid

Marienbad - ein Kurort in Tschechien Bereits im Mittelalter waren die Heilquellen bekannt. In und um den Kurort sprudeln ca. 160 Mineralquellen. Der Abt des Prämonstratenserklosters setzte den Ausbau des Bäderbereichs durch. Um 1818 wurde das moorige Gebiet auf dem die Stadt sich befindet, trocken gelegt und erste repräsentative Bauten und Parkanlagen entstanden. Die Stadt wurde als Gartenstadt konzipiert. Authentisch renovierte mehrstöckige Gebäude im Kaiserbäderstil, zahlreiche Jugendstilgebäude prägen das Stadtbild. Auf einem Hügel befinden sich die Kurkolonaden und die Trinkhalle. Der klingende Brunnen, der alle zwei Stunden nach Melodien seine Fontäne anpasst, ist eine beliebte Attraktion. An manchen Ecken warten verwahrloste prächtige Häuser auf reiche Geldgeber und Restaurierung. Der 73 jährige Goethe war seit 1820 Stammgast und verlor sein Herz an die 17 Jahre alte Ulrike von Levetzow, die aber diese Liebe nicht erwiderte. Nach dreijährigem Aufenthalt verließ er unglücklich Marienbad und kam nie wieder.
Vürfels-Refrath
11
FotofreundeGL
FotofreundeGL
© FotofreundeGL
Marienbad - ein Kurort in Tschechien Bereits im Mittelalter waren die Heilquellen bekannt. In und um den Kurort sprudeln ca. 160 Mineralquellen. Der Abt des Prämonstratenserklosters setzte den Ausbau des Bäderbereichs durch. Um 1818 wurde das moorige Gebiet auf dem die Stadt sich befindet, trocken gelegt und erste repräsentative Bauten und Parkanlagen entstanden. Die Stadt wurde als Gartenstadt konzipiert. Authentisch renovierte mehrstöckige Gebäude im Kaiserbäderstil, zahlreiche Jugendstilgebäude prägen das Stadtbild. Auf einem Hügel befinden sich die Kurkolonaden und die Trinkhalle. Der klingende Brunnen, der alle zwei Stunden nach Melodien seine Fontäne anpasst, ist eine beliebte Attraktion. An manchen Ecken warten verwahrloste prächtige Häuser auf reiche Geldgeber und Restaurierung. Der 73 jährige Goethe war seit 1820 Stammgast und verlor sein Herz an an die 17 Jahre alte Ulrike von Levetzow, die aber diese Liebe nicht erwiderte. Nach dreijährigem Aufenthalt verließer unglücklich Marienbad und kam nie wieder

Bilder des Monats

von Birgid

Vürfels-Refrath